Beihilfe NRW App

Bild des Benutzers LBV
Gespeichert von LBV am 9. Januar 2018

Einführung einer Beihilfe-NRW-App

Einführung einer Beihilfe-NRW-App im Laufe des zweiten Quartals 2018

Neben der bisherigen schriftlichen Einreichung von Beihilfeanträgen und (Rechnungs-) Belegen ist zukünftig eine elektronische Beihilfeantragstellung via Smartphone (Android- und Apple-Geräte) möglich. Beihilfeberechtigte Personen werden dann ihren Kurzantrag mit Belegen elektronisch über eine entsprechende Schnittstelle an die Zentrale Scanstelle Detmold (ZSDT) senden können.
 
Dieser neue elektronische Weg wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2018 eröffnet. Weitere Informationen werden rechtzeitig bereitgestellt.
 

Wichtige Information hierzu:

Im App Store für IOS-Geräte befindet sich bereits eine von einer Privatperson entwickelte kostenlose “Beihilfe App“, die es NutzerInnen nur ermöglicht, fotografierte Belege per E-Mail an eine frei wählbare Mailadresse zu senden. Eine Antragstellung per E-Mail ist nach der Beihilfenverordnung aber ausdrücklich unzulässig und wird nicht bearbeitet.
Bitte verwenden Sie diese App nicht!
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Unsere Kontaktdaten:

Besoldung für aktive Beamte 0211 6023-03
Entgelt für Tarifbeschäftigte 0211 6023-04
Versorgungsbezüge 0211 6023-05
Beihilfe 0211 6023-06
Kindergeld 0211 6023-07

Kontaktformular

Änderung der Anschrift / Bankverbindung

Änderung der familiären Verhältnisse

Kontakt

NO RESULTS

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte