Junge Menschen für eine Ausbildung in der Finanzverwaltung begeistern

Bild des Benutzers Lea Veelker
Gespeichert von Lea Veelker am 12. Dezember 2017
Tobias H. und der kürzeste Beamtenwitz
12. Dezember 2017

Junge Menschen für eine Ausbildung in der Finanzverwaltung begeistern

Das größte Motiv der Kampagne „So sind wir“ ziert jetzt die Fassade eines Bielefelder Finanzamts. Das Plakat soll unter anderem das bis Ende des Jahres laufende Bewerbungsverfahren bewerben.

Das bisher größte Plakat der Finanzverwaltungs-Kampagne „So sind wir“ schmückt ab sofort die Fassade des Finanzamts Bielefeld-Innenstadt. Es soll mithelfen, junge Menschen für das Studium und die Ausbildung in der Finanzverwaltung zu begeistern. Die späteren Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. Sie reichen vom Innen- und Außendienst in den Finanzämtern über eine Tätigkeit als IT-Spezialist bis hin zur Arbeit als Steuerfahnder oder Betriebsprüfer.

Das Transparent zeigt den Finanzbeamten Tobias H. aus dem Finanzamt Brilon im Sauerland. Er hat das duale Studium zum Diplom Finanzwirt an der Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen im Schloss in Nordkirchen absolviert. Auf den kürzesten Finanzbeamtenwitz „Geht ein Beamter zur Arbeit“ weiß er daher auch eine schlagfertige Erwiderung: „Und bekommt eine hochwertige Ausbildung mit attraktiver Vergütung, einen sicheren Arbeitsplatz und spannende Aufgaben.“
 
Wer sich auch für das duale Studium oder eine Ausbildung in der Finanzverwaltung interessiert, kann sich für das kommende Ausbildungsjahr 2018 noch bis zum 31.12.2017 bewerben. Bewerbungen können direkt online über das Bewerberportal eingereicht werden.
 
Alle weiteren Informationen von den Einstellungsvoraussetzungen bis zu Berufschancen findet man hier.
 
 
Hintergrund:
Die Kampagne „So sind wir“, die mit der Agentur „KreativRealisten“ aus Pulheim bei Köln entwickelt wurde, geht aus dem Lenkungskreis „Finanzverwaltung der Zukunft“ hervor. Die Kommission aus Vertretern des Finanzministeriums, der Oberfinanzdirektion NRW und den Finanzämtern entwickelt unter Leitung von Staatssekretär Opdenhövel Programme für eine modernere und effizientere Finanzverwaltung. Die Fraktionen von SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der FDP unterstützten die Programme damals mit einem Entschließungsantrag im Landtag.
 
Weitere Informationen zur Kampagne und die Bildmotive finden Sie unter:
www.so-sind-wir.nrw
www.facebook.com/sosindwir.nrw

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Eva Wüllner, Leiterin Kommunikation und Strategie Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte