Neue Leitung "Kommunikation und Strategie" im Ministerium der Finanzen

Bild des Benutzers Peter Langer
Gespeichert von Peter Langer am 25. Juli 2017
25. Juli 2017

Neue Leitung "Kommunikation und Strategie" im Ministerium der Finanzen

Eva Wüllner wechselt am 15. August 2017 von Berlin nach Düsseldorf

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums der Finanzen stellt sich personell und organisatorisch neu auf. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat auf Vorschlag des Ministers der Finanzen beschlossen, Eva Wüllner zum 15. August 2017 die Verantwortung für den Aufgabenbereich „Kommunikation und Strategie“ zu übertragen. Minister Lienenkämper begrüßte die Entscheidung: „Eva Wüllner ist ein versierter Kommunikationsprofi im politischen Raum, sie ist bestens mit der Landes- wie mit der Bundespolitik vertraut. Wir freuen uns sehr, dass wir sie für unser Haus gewinnen konnten.“

Zur Person: Eva Wüllner verfügt über langjährige Erfahrung in der politischen Kommunikation. Vor ihrem Wechsel in das Ministerium der Finanzen NRW war die 36jährige als Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz der ING-DiBa AG für die Interessenvertretung der Privatbank gegenüber Politik und Verbänden zuständig. Zuvor war die studierte Politikwissenschaftlerin mehr als fünf Jahre im Konrad-Adenauer-Haus tätig und verantwortete als Sprecherin der CDU Deutschlands unter anderem die Medienarbeit der Partei im Bundestagswahlkampf 2013. Begonnen hat Eva Wüllner ihre berufliche Laufbahn in Düsseldorf - nach einer kurzen Station im nordrhein-westfälischen Landtag wechselte sie 2006 in die Pressestelle des damaligen Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte