Video

Filme mit Fin: Bin ich eigentlich in der richtigen Steuerklasse?

04. September 2019

Sie fragen sich, welche Steuerklasse Sie eigentlich haben bzw. welche Steuerklasse die richtige für Sie ist? Oder möchten Sie Ihre Steuerklasse wechseln? In diesem Video gibt Fin Ihnen Antworten auf Ihre Fragen. Hier werden die Steuerklassen 1 bis 6 erklärt und Sie erfahren, wie und wo Sie einen Antrag auf Steuerklassenwechsel stellen können.

Änderung der Steuerklasse

Hier finden Sie wichtige Hinweise und Formulare zum Steuerklassenwechsel.

Als Ehegatten/eingetragene Lebenspartner können Sie einmalig im Jahr eine günstigere Lohnsteuerklassenkombination (IV/IV auf III/V oder umgekehrt) bei Ihrem zuständigen Finanzamt beantragen. Hierfür benötigen Sie das Formular „Antrag auf Steuerklassenwechsel bei Ehegatten/Lebenspartnern“.
 
Alle Arbeitnehmer, also auch Ledige, müssen dem Finanzamt mitteilen, wenn bei ihnen die Voraussetzungen für eine ungünstigere Steuerklasse erfüllt sind (zum Beispiel die Voraussetzungen für Steuerklasse II sind weggefallen). Dies gilt auch, wenn eine geringere Zahl von Kinderfreibeträgen zu berücksichtigen ist.
Im umgekehrten Fall, wenn also die Voraussetzungen für eine günstigere Steuerklasse eintreten, können Sie ebenfalls eine Änderung beantragen.

Die Finanzverwaltung berücksichtigt die Änderungen ab dem nachfolgenden Monat der Antragstellung. Die Änderungen werden dem Arbeitgeber durch das ELStAM-Verfahren elektronisch zum Abruf bereitgestellt.