Finanzamt Köln-Ost

Finanzamt Köln-Ost

Herzlich willkommen beim Finanzamt Köln-Ost

Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen hat in den vergangenen Tagen vereinzelt maschinelle Erinnerungsschreiben zur Abgabe der Steuererklärung für das Jahr 2018 versandt. In diesen Schreiben ist bedauerlicherweise mit dem 31. Mai ein fehlerhaftes Datum hinsichtlich des Ablaufs der gesetzlichen Abgabefrist für Bürgerinnen und Bürger genannt, die nicht steuerlich beraten aber gesetzlich zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet sind. Richtigerweise sind Steuererklärungen in derartigen Fällen nunmehr bis zum 31. Juli des jeweiligen Folgejahres abzugeben, soweit nicht eine darüber hinausgehende Fristverlängerung gewährt wurde.
Wichtig: Da bei Versand der Erinnerungsschreiben auch die verlängerte Frist des 31. Juli bereits überschritten war, bleibt der Inhalt im Übrigen unberührt.

Geänderte Kontoverbindung der Kölner Finanzämter

 

Adresse

Siegesstr. 1
50679 Köln
Postfach 210340
50529 Köln

Dienststellenleitung

Frank Ritgen

Öffnungszeiten

Sprechzeiten allgemein
Mo-Fr 07.30-12.00 Uhr
Di 13.30-15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bankverbindungen

BBk Köln
Konto 37001503 / BLZ 37000000
IBAN DE39 3700 0000 0037 0015 03 / BIC MARKDEF1370

Informationen

Weitere zuständige Finanzämter mit Sonderaufgaben

Finanzamt für Grunderwerbsteuer: 
Am Weidenbach 2 -4
50676 Köln
Finanzamt für Erbschaft- und Schenkungsteuer: 
Haselbergstr. 20
50931 Köln
Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung: 
Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung: 

Ausbildungs- und Imagekampagne der Finanzverwaltung

Kontakt

 

Telefon: 
0221 9805-0
Telefax: 
0800 10092675218
Telefax Ausland: 
0049 221 9805-1200
E-Mail:   Kontakt per E-Mail

Information

Karte

Nahverkehr

Alle DB-Linien und S-Bahnen: Bahnhof Deutz KVB-Linien 1, 3, 4, 7 und 9
Haltestellen: Deutzer Freiheit bzw. Bahnhof Deutz / Messe / Lanxess-Arena