Finanzverwaltung stattet Nachwuchskräfte mit Tablets aus

Bild des Benutzers admin
Gespeichert von admin am 29. Januar 2017
Ausbildung im Finanzamt, eine Auszubildende und ein Auszubildender gucken gemeinsam auf einen PC-Bildschirm
29. Januar 2017

Finanzverwaltung stattet Nachwuchskräfte mit Tablets aus

Finanzminister Norbert Walter-Borjans: „Schon beim Start in der Finanzverwaltung die Vorteile der neuen Technik nutzen.“

Die Finanzverwaltung stattet ihre Auszubildenden und Studierenden im mittleren und gehobenen Dienst mit Tablets aus. Rund 1.600 Auszubildende und Studierende erhalten damit mobilen Zugang zu digitalen Lernangeboten.

Finanzminister Norbert Walter-Borjans: „Wir bieten eine weit über die Landesgrenzen anerkannte Top-Ausbildung an. Dazu gehört, dass junge Menschen schon beim Start in der Finanzverwaltung die Vorteile der neuen Technik nutzen und sie mobil einsetzen. So können die Nachwuchskräfte sowohl in den Bildungseinrichtungen als auch während der Stationen in den Finanzämtern auf die Lernangebote zugreifen.“

Die Tablets sind Teil eines Programms zur Steigerung der Lernqualität in den Bildungseinrichtungen der Finanzverwaltung. Das schon vorhandene digitale Lernangebot soll erheblich ausgebaut werden. Ein Schwerpunkt wird dabei auf Podcasts für die mobile Wiedergabe liegen. Das unterrichtsbegleitende selbstständige Lernen stellt ein wesentliches Element der Ausbildung und des Studiums in der Finanzverwaltung dar.

„Wir wollen die bürgerfreundlichste Finanzverwaltung Deutschlands und ein attraktiver Arbeitgeber sein“, so Walter-Borjans. „Dazu müssen wir schon in der Ausbildung die Weichen stellen - unter anderem mit einer zukunftsgerichteten Kommunikation.“

Die Finanzverwaltung NRW greift damit einen Vorschlag des Lenkungskreises „Finanzverwaltung der Zukunft“ auf. Dieser hat sich unter anderem für den Erhalt und den Ausbau der hohen fachlichen Standards in der Aus- und Fortbildung ausgesprochen.

Der Lenkungskreis wurde auf Initiative des Finanzministers eingesetzt, um die Finanzverwaltung zukunftsfest zu machen. Unter der Leitung von Staatssekretär Rüdiger Messal hat die Arbeitsgruppe einen Maßnahmenkatalog formuliert, der sicherstellen soll, dass die Finanzverwaltung NRW eine leistungsstarke und bürgerfreundliche Verwaltung bleibt.

 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Eva Wüllner, Leiterin Kommunikation und Strategie Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte