Video

Elster: Ihr Online-Finanzamt

20. Juli 2017

Nutzen Sie die Vorteile von Elster

ELSTER steht für "ELektronische STeuerERklärung" und ist ein kostenloser Service der Finanzverwaltung.

 

Registrieren Sie sich jetzt bei ELSTER!

Ein Button ist zu sehen, darauf steht "Benutzerkonto erstellen".

 

Gute Gründe für ELSTER

  • Papierlos

Sie können Ihre Steuererklärung „elektronisch unterschreiben“ und direkt an Ihr zuständiges Finanzamt übermitteln.

  • Schnell

Sie können Ihre Steuererklärung jederzeit von zuhause oder unterwegs abgeben und sparen Postweg und Versandkosten.

  • Kostenlos

ELSTER ist ein kostenloser Service der Finanzverwaltung.

  • Mobil

ELSTER funktioniert ohne Programminstallation. Sie benötigen lediglich einen Rechner mit Internetzugang. Für die Nutzung auf einem Smartphone oder Tablet benötigen Sie die ElsterSmart-App sowie einen unterstützten mobilen Browser.

  • Zuvorkommend

Bei der Finanzverwaltung gespeicherte Daten können Sie direkt in Ihre Steuererklärung übertragen.

  • Hilfreich

Hinweise und Hilfetexte unterstützen Sie bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung.  

  • Vollständig

ELSTER prüft Ihre fertige Steuererklärung auf Eingabefehler.

  • Berechenbar

ELSTER berechnet auf der Grundlage der eingegebenen Daten die voraussichtliche Steuererstattung bzw. Steuer.

  • Vorausschauend

ELSTER speichert Ihre Angaben für die Übernahme in die Steuererklärung des nächsten Jahres. Damit geht es im nächsten Jahr noch schneller.

  • Sicher

Ihre Daten werden verschlüsselt und sicher an das zuständige Finanzamt übermittelt.

  • Barrierefrei

ELSTER erfüllt alle gängigen Vorgaben für Barrierefreiheit. Beim Test gemäß BITV hat es über 90 Punkte erhalten und gehört damit zu den vorbildlichen Webangeboten. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter www.bitvtest.de.

  • Prüfbar

Sie können in Mein ELSTER Ihre Bescheiddaten abrufen und mit Ihren Angaben in der Steuererklärung vergleichen. ELSTER zeigt Ihnen, ob und in welchen Punkten das Finanzamt von Ihren Angaben abgewichen ist.

  • Erreichbar

Bei Fragen zu ELSTER erreichen Sie kompetente Ansprechpartner unter der ELSTER-Hotline: 0800 52 35 055 oder per E-Mail: hotline [at] elster.de.

Sie können zudem jederzeit elektronisch Kontakt mit Ihrem Finanzamt aufnehmen.

Registrieren und loslegen

Für die Nutzung von Mein ELSTER benötigen Sie einen Rechner mit Internetzugang. Für die Nutzung auf einem Smartphone oder Tablet mit mobilem Browser benötigen Sie die ElsterSmart-App sowie einen unterstützenden mobilen Browser.

Für Ihr ELSTER-Konto beantragen Sie zuerst eine Zertifikatsdatei. Wie Sie diese erhalten, erklärt ELSTER in diesem Erklär-Video und im Info-Flyer.

Haben Sie Ihre Zertifikatsdatei verloren oder ist sie abgelaufen, klicken Sie im Log-in unter Mein ELSTER auf das Feld „Zertifikatsdatei verloren oder Zertifikat abgelaufen?“. Es öffnet sich die Seite „Log-in wieder ermöglichen“. Geben Sie Ihre E-Mail und Ihren Benutzernamen ein. Per Post wird Ihnen dann ein Aktivierungscode, per Mail eine Aktivierungs-ID zugestellt. Mit diesen beiden Angaben können Sie sich eine neue Zertifikatsdatei herunterladen, mit der Sie Zugriff auf Ihr bestehendes Elster-Konto erhalten.

Noch Fragen?

Für technische Fragen erreichen Sie die kostenlose ELSTER-Hotline unter 

0800 52 35 055
(Montag-Freitag von 7 bis 22 Uhr, Samstag, Sonntag sowie an bundeseinheitlichen Feiertagen von 10 bis 18 Uhr).

Oder schreiben Sie eine E-Mail an: hotline [at] elster.de

Für Fragen zur Grundsteuerreform haben alle Finanzämter in Nordrhein-Westfalen eine Grundsteuer-Hotline eingerichtet. Mit unserer Finanzamtssuche finden Sie schnell das für Ihr Grundstück zuständige Finanzamt und die Hotline.