Schulen Monheim

Bild des Benutzers ÖPP
Gespeichert von ÖPP am 14. Dezember 2015
Hermann-Gmeiner-Grundschule Monheim am Rhein

Schulen in Monheim

In Monheim am Rhein wurden in einem "Poolprojekt" alle dreizehn städtischen Schulen unterschiedlichen Typs einschließlich zwölf Sport- und Turnhallen sukzessive saniert (inkl. PCB-Abtrag). An die Sanierungsarbeiten hat sich nahtlos der Betrieb angeschlossen. Mit der Vertragsunterzeichnung im Jahr 2004 handelte es sich um eines der ersten Pilotvorhaben in NRW.

Sanierung von Schulen mit PCB-Belastung

Die Stadt Monheim ist Schulträger von 13 Schulen und Turnhallen, darunter 8 Grundschulen und je eine Haupt-, Real-, Gesamt- und Förderschule sowie ein Gymnasium. Im Vorfeld des Projekts wurde ein hoher Sanierungsbedarf im Schulbestand erkannt. Zusätzlicher Handlungsbedarf bestand durch erhebliche PCB-Kontaminationen. Die Stadt entschied sich, das Problem mit einer Pool-Lösung anzugehen, in der Neubau- und Sanierungsanteile gebündelt wurden.

Meilensteine des Projekts

Start des Vergabeverfahrens April 2003
Vertragsunterzeichnung Januar 2004
Fertigstellung / Inbetriebnahme ...
Vertragslaufzeit 25 Jahre

Eckdaten des Projekts

 

Erweiterungs- u. Neubaubedarf: ca. 3890 m² BGF 6,8 Mio €
allg. Sanierungsbedarf 3,3 Mio €
PCB-Sanierung bis 2006 2,8 Mio €
Weitere Maßnahmen: Sportanlagen, Schulhofneugestaltung, baulicher Brandschutz,
Medienkonzept, Optimierung der Energieeffizienz,
Gesamte Investitionskosten inkl. späterer PCB-Sanierung
24 Mio €
Effizienzvorteil 15 %
Auftragnehmer PPP Schulen Monheim am Rhein GmbH
Elemente des Vertrags Planung, Bau, Finanzierung, Betrieb

Erstes bundesweit umgesetztes Schulprojekt

Bei diesem Projekt handelt es sich um das bundesweit erste kommunale ÖPP-Schulprojekt. Bereits im Mai 2002 gab es zu dem Vorhaben einen Grundsatzbeschluss des Rates der Stadt Monheim. Seit der Umsetzung werden im Rahmen des Betriebs sowohl die laufende Bauunterhaltung als auch weitere Serviceleistungen (Grünanlagenpflege, Glasreinigung) vom privaten Partner übernommen.

Projekterfahrungen

...

Ansprechpartner beim Projektträger

Herr Michael Lobe
Stadt Monheim am Rhein
Bereich "Gebäude- und Liegenschaftsmanagement"
Bereichsleitung
Rathausplatz 2
40789 Monheim am Rhein
Telefon: +49-(0)2173-951-655
Telefax: +49(0)2173-951-25-655
Email: MLobe@monheim.de
Internet: https://www.monheim.de/

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zum Gebäudemanagement der Stadt Monheim am Rhein finden Sie unter:
http://www.monheim.de/rathaus/planen-und-bauen/gebaeudemanagement

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kompetenzzentrum für
finanzwirtschaftliche
Infrastrukturfragen/
PPP-Task Force

Postanschrift:
Ministerium der Finanzen
des Landes Nordrhein-Westfalen
Jägerhofstraße 6
40479 Düsseldorf
Fax: 0211 4972-1226

Kontakt

Regine Unbehauen
Regine Unbehauen

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte