Minister Lienenkämper eröffnet in Dortmund das neue Amazon-Logistikzentrum

Bild des Benutzers Astrid Barbara Mohr
Gespeichert von Astrid Barbara Mohr am 20. April 2018
Minister Lienenkämper bei Amazon Logistik Dortmund
20. April 2018

Minister Lienenkämper eröffnet in Dortmund das neue Amazon-Logistikzentrum

Im Herzen des Ruhrgebiets sind mehr als 1.600 neue Arbeitsplätze entstanden. Lienenkämper: „Dies ist ein klares Zeichen für die große Bedeutung des Standorts Ruhrgebiet für Fortschritt, Digitalisierung und moderne Logistik.“

NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper hat in Dortmund das neue Logistikzentrum von Amazon eröffnet. Gerade das Ruhrgebiet sei als Standort prädestiniert für eine führende Rolle in der modernen Logistik, sagte der Minister: „Ein Ziel der neuen Landesregierung lautet: Nordrhein-Westfalen soll Industrieland bleiben. Gleichzeitig ist die Digitalisierung unser Kernanliegen. Beides verbindet dieses neue Logistikzentrum. Mehr als 1.600 neue Arbeitsplätze sind ein klares Zeichen für die große Bedeutung des Standorts Ruhrgebiet für Fortschritt, Digitalisierung und moderne Logistik. Ich bin sicher: Hiervon werden das gesamte Land Nordrhein-Westfalen, aber auch Amazon selbst profitieren.“

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Eva Wüllner, Leiterin Kommunikation und Strategie Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte