Finanzverwaltung gibt Steuertipps für Schüler und Studierende

Bild des Benutzers Lea Veelker
Gespeichert von Lea Veelker am 13. Juli 2018
Fünf Jugendliche lachen und halten den Daumen hoch
13. Juli 2018

Finanzverwaltung gibt Steuertipps für Schüler und Studierende

Aktualisierter Flyer mit Steuertipps nun online und in den Finanzämtern verfügbar / Staatssekretär Dr. Opdenhövel: „Wir beantworten steuerliche Fragen im Zusammenhang mit Ferien- und Nebenjobs von Schülern und Studierenden.“

In Nordrhein-Westfalen stehen die Sommerferien vor der Tür und viele Schülerinnen und Schüler nutzen die freie Zeit, um mit Ferienjobs die Urlaubskasse aufzubessern. In dieser Situation stellen sich regelmäßig einige Fragen: Bin ich selbstständig oder nicht selbstständig tätig? Ist meine Tätigkeit sozialversicherungspflichtig? Hat der Ferienjob Auswirkungen auf das Kindergeld? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Flyer „Steuertipps für Schülerinnen, Schüler und Studierende“, der in aktualisierter Form online im Bereich Broschürenservice, verfügbar ist, ebenso als Printversion in den nordrhein-westfälischen Finanzämtern.
 
„Mit unseren Steuertipps wollen wir Schülerinnen und Schüler, aber auch Studierende unterstützen, indem wir Fragen beantworten, die typischerweise im Zusammenhang mit einem Ferien- oder Nebenjob aufkommen,“ sagte Dr. Patrick Opdenhövel, Staatssekretär im Ministerium der Finanzen.
 
Der Flyer greift wesentliche Aspekte auf, die mit einem Ferien- und Nebenjob verbunden sind. So sind etwa viele dieser Tätigkeiten Minijobs. Hier zahlt der Arbeitgeber in der Regel eine pauschale Abgabe auf die Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, sodass der Lohn nicht in der Einkommensteuererklärung angegeben werden muss. Darüber hinaus berücksichtigt der Flyer weitere Themen, die bei der Annahme eines Ferien- oder Nebenjobs eine große Rolle spielen – etwa die Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes und Fragen zur Unfallversicherung.
 
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Eva Wüllner, Leiterin Kommunikation und Strategie Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte