Tarifermäßigung für Land- und Forstwirte ist in Kraft getreten

Bild des Benutzers Finanzamt
Gespeichert von Finanzamt am 3. April 2020
6. April 2020

Tarifermäßigung für Land- und Forstwirte ist in Kraft getreten; Anträge können gestellt werden!

Die Tarifermäßigung für Land- und Forstwirte ist mit Zustimmung der EU-Kommission am 30.01.2020 in Kraft getreten. Die Bekanntmachung über das Inkrafttreten erfolgte am 27.03.2020 im Bundesgesetzblatt (vgl. BGBl. I 2020 S. 597). Sie ermöglicht eine ausgeglichene tarifliche Besteuerung aufeinanderfolgender Wirtschaftsjahre mit schwankenden Ergebnissen und kann erstmals im Einkommensteuerbescheid 2016 für die Veranlagungszeiträume 2014 bis 2016 gewährt werden. Eine weitere Ermäßigung kann wieder für die Jahre 2017 bis 2019 mit dem Einkommensteuerbescheid 2019 gewährt werden. Hierfür ist jeweils ein Antrag beim zuständigen Finanzamt zu stellen. Zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Antragstellung und zur Vermeidung von Rückfragen wird die Nutzung des Antragsformulars der Finanzverwaltung empfohlen.

Die Formulare für die Veranlagungszeiträume 2016 und 2019 sowie weitere allgemeine Informationen finden Sie auf der Internetseite www.finanzverwaltung.nrw.de/de/tipps-fuer-land-und-forstwirte

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte