32 Schülerinnen beim Girls'Day im RZF

Bild des Benutzers RZF
Gespeichert von RZF am 14. Januar 2019
1. April 2019

RZF bietet jungen Schülerinnen Einblick in IT-Berufe

Die Gleichstellungsbeauftragte Theresa Winkler hat beim bundesweiten Aktionstag Girls`Day am 28. März 32 Schülerinnen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren im RZF begrüßen können. Das Rechenzentrum der Finanzverwaltung war bereits zum achtzehnten Mal Anlaufstation im Rahmen dieses bundesweiten Aktionstages.

Der Girls`Day am 28. März 2019 hat den 32 jungen Schülerinnen, die zu Gast im RZF gewesen sind, einen Einblick in die Welt der IT-Berufe ermöglicht und gleichzeitig vermittelt, wie attraktiv und vielfältig Arbeitsplätze in der Finanzverwaltung sind. Dies sind zwei der Gründe, warum sich das Rechenzentrum der Finanzverwaltung (RZF) auch in diesem Jahr an diesem bundesweit stattfindenden Aktionstag beteiligt hat. Engagierte RZF-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sogenannte Scouts, haben der Gruppe anschaulich die unterschiedlichen und vielseitigen Aufgaben des Rechenzentrums vorgestellt. Selber durften die Mädchen sich an der Programmierung und Gestaltung einer Webseiten versuchen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Inhalte

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte