Personal

Personal

Als kompetenter Partner begleiten wir unsere Mitarbeitenden in allen Personalfragen – von der Bewerbung bis zum Austritt.

Melanie Poncin - Leiterin des Personalreferats

 

Ich möchte durch ein Personalmanagement, die Bedürfnisse der Mitarbeitenden in den unterschiedlichen Lebensphasen berücksichtigen und Rahmenbedingungen für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im LBV schaffen.

Wir verantworten die Personalentwicklung und steuern die Fortbildung unserer Beschäftigten. Zudem gestalten wir den gesamten Recruitingprozess zur Gewinnung von neuem Personal.

Unser Ziel ist es, durch das Betriebliche Gesundheits- sowie Eingliederungsmanagement unsere Kolleginnen und Kollegen leistungsfähig, gesund und zufrieden zu erhalten.

Die Personalsachbearbeitung bietet Service in allen Angelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Behörde. Von der Neueinstellung bis zum Ruhestand sind wir für alle Fragen des Personalwesens zuständig.

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Bearbeitung von Beurlaubungen, Teilzeitangelegenheiten, Nebentätigkeiten, Beförderungen und Höhergruppierungen. Zudem beraten wir die Belegschaft in allen Fragen zum Thema Personal.

Im Rahmen von Stellenausschreibungen und Auswahlverfahren beschäftigen wir uns mit der Personalgewinnung von Berufseinsteigern und -erfahrenen.

Wir stehen den Fachbereichen unseres Hauses als vertrauensvoller Partner in allen Fragen der Personalgewinnung zur Seite. Gemeinsam gestalten wir entsprechende Stellenausschreibungen und führen die dazugehörigen Auswahlverfahren durch.

Im Bereich Fortbildung wird die Personalentwicklung der Beschäftigten durch die Schaffung von gezielten Fortbildungsangeboten unterstützt. Ein Themenschwerpunkt ist dabei die kontinuierliche Ermittlung und Deckung von hausinternen Qualifizierungsbedarfen.

Des Weiteren werden hier einzelne Fortbildungsanträge bearbeitet und der Einkauf von externen Seminaren koordiniert.

Der Bereich der Personalentwicklung unterstützt die Führungskräfte die Beschäftigten des LBV zielführend zu fördern und deren Kompetenzen optimal zu erweitern. Dabei stehen der Beschäftigte und die Behördenziele im Mittelpunkt.

Für diese Zielerreichung werden kontinuierliche Verbesserungsprozesse erarbeitet und durchgeführt.

Als zentrale Aufgabe der Behörde beschäftigt sich die Mitarbeiterorientierung mit der mitarbeitergerechten Arbeitsorganisation und Arbeitsplatzgestaltung. Wesentliche Elemente sind dabei eine mitarbeiterzentrierte, hausinterne Kommunikation, die Stärkung eines kooperativen Führungsverständnisses und die Förderung der Gesundheit.

Unsere regelmäßige Mitarbeiter- und Gesundheitsbefragung ist dabei das zentrale Instrument und der Impulsgeber für weiterführende Maßnahmen des Gesundheitsmanagements, spezielle Workshops oder individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen.
 
Eine weitere Präventionsmaßnahme (vorgegeben aus dem Sozialgesetzbuch) ist das sogenannte betriebliche Eingliederungsmanagement, bei dem gemeinsam nach Möglichkeiten gesucht wird, Arbeitsunfähigkeit in Zukunft zu vermeiden und eine größere Arbeitszufriedenheit herzustellen.